von Christian Butt

1. Herren zurück in der Erfolgsspur

Nach über einer Saison ohne Punktgewinn konnte die 1. Herren aus den letzten vier Spielen 5:3 Punkte holen.

ESV Bielefeld – 1. Herren   8:8

In einem spannenden Ortsderby stand am Ende ein gerechtes Unentschieden zu Buche. Man konnte sich spielerisch deutlich zu den Vorwochen steigern und ein Aufwärtstrend war deutlich zu erkennen.

Punkte: Ulli/Butti 2, Ulli, Butti 2, Andy, Christiane & Vanesja

1. Herren - DjK Avenwedde 2  4:9

Im ersten “Heimspiel” der Saison in Jöllenbeck empfing die 1. Herren den Gast aus dem Kreis Gütersloh. Wiebke ersetzte Ulli und bot im Einzel sowie im Doppel eine klasse Leistung und schnupperte in beiden Spielen am fünften Satz. Auch in diesem Spiel war wieder eine Leistungssteigerung zur Vorwoche zu erkennen.

Punkte: Christiane/Holger, Butti, Andy & Christiane

TTC Rahden – 1. Herren 6:9

Der Grundstein zu diesem ersten Saisonerfolg wurde in den Doppeln gelegt. Hier startete man zum ersten Mal mit 3:0. Diesen Vorsprung konnte die Mannschaft in einem spannenden Spiel bis zum Ende halten.

Punkte: Ulli/Butti, Andy/ Vanesja, Christiane/Holger, Butti, Andy 2, Vanesja & Holger 2

CVJM Wehrendorf – 1. Herren   2:9

Das Endergebnis täuscht über den wahren Spielverlauf hinweg. Am Ende konnten alle fünf Fünfsatzspiele gewonnen werden. An diesem Tag hatte man das Quäntchen Glück auf seiner Seite. Christiane lieferte den Krimi des Abends und gewann nach einer 10:5 Führung nach 5 Matchbällen gegen sich letztendlich hauchdünn, aber absolut verdient.

Punkte: Ulli/Butti, Christiane/Holger, Ulli 2, Butti 2, Christiane, Vanesja & Holger

Ankündigung

Nächste Woche wird voraussichtlich tatsächlich das erste „richtige“ Heimspiel in unserer Braker Halle stattfinden. Gegner wird die 4. Herren des SV Brackwede sein. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein. Wir freuen uns über große Unterstützung bei dem Derby!

Anschlag: 17.30 Uhr

von Volker Nordmeyer

Punktgewinn

SV Gadderbaum II  vs  Tus Brake II  8:8

Wieder 3 Stunden gespielt, wieder einen Punkt mitgenommen, das unentschieden fühlt sich wie ein Sieg an

8:5 lagen wir bereits zurück, keiner hatte mehr mit einem Punkt gerechnet, weit gefehlt..., eine "Super Leistung" vom unteren Paarkreuz sicherte diesen Punktgewinn !

Die Punkte für Brake holten in den Doppel Ulli/Volle (2) und Gonzo/Andreas. In den Einzeln waren Ingo, Gonzo (2) und Andreas (2) erfolgreich.

Das anschließende Kofferraumbier schmeckte selbstverständlich ....

von Volker Nordmeyer

Punktgewinn

Gegen die vierte Mannschaft der Eisenbahner hieß es nach 3 Stunden Spielzeit 8:8.

 

Die Punkte für Brake holten in den Doppeln Ulli/Volle (2) und Ingo/Niels.

In den Einzeln waren Ulli, Ingo, Volle, Niels und Gonzo erfolgreich.

Die Pizza im Inferno rundete den gelungenen Abend ab.

 

von Andreas Karck

Auswärtssieg

VfB Fichte - Die Dritte   2:9

 

Den ersten doppelten Punktgewinn in der noch jungen Saison konnte die Dritte beim Gastgeber von der Rußheide verbuchen. Nach einem zwischenzeitlichen Ausgleich gab es sieben Siege in Folge und damit ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

 

Die Punkte für Brake: Pohlmann/Bäumer, Bäumer/Bösel, Pohlmann 2, Bäumer, Karck, Matern, Menke und Tichelmann.

 

 

von Volker Nordmeyer

Auswärtserfolg

Zweite gewinnt in Fichte

Gegen eine ersatzgeschwächte Fichter Mannschaft konnten wir am Ende mit einem 9:2 Auswärtserfolg das Kofferraumbier an der Rußheide genießen.

Ledglich Ulli und Volle gaben Punkte ab.

von Andreas Karck

Punktgewinn

Hillegossen - Die Dritte 8:8

Den ersten Punkt holte Die Dritte beim Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft von Hillegossen. Einen zwischeneitlichen 6:2 Rückstand konnte in eine 7:6-Führung umgewandelt werden und auch vor dem Abschlußdoppel lagen die Braker in Front. Aber mit dem Punkt waren wir nach dem Spielverlauf sehr zufrieden und das anschließende Kofferraumbier schmeckte vorzüglich.

Die Punkt für Brake: Pohlmann/Tichelmann, Karck/Menke, Pohlmann, Bäümer, Karck 2, Matern und Bösel.

 

von Christian Butt

Das war noch nichts!

TTC Petershagen/Friedewalde - 1.Herren  9:1

TSG Harsewinkel - 1.Herren 9:2

 

Auf die 1.Mannschaft warten nach einem schlechtem Saisonstart noch viel Arbeit. In Petershagen konnte lediglich Holger sein Spiel erfolgreich gestalten. Gegen Harsewinkel konnte unser mittleres Paarkreuz mit Andreas und Christiane mit jeweils einem Einzelsieg glänzen. Nun heißt es im Training weiter anzugreifen um die alte Sicherheit wieder zu erlangen.

Am 30.9 steht das Derby beim ESV Bielefeld an!

von Ralf Pohlmann

Halle Aktuell!

Unser Jugendleiter Bernd Schatschneider hat sich um Räumlichkeiten zum Training bemüht. Mit Erfolg!

Hier seine Nachricht:

Hallo zusammen,

 

wir können ab sofort in der Aula des Gemeinschaftshauses trainieren. Folgende Zeiten stehen uns zur Verfügung: Dienstag von 17 bis 22 Uhr, Mittwoch von 16.30 bis 22 Uhr + Freitag von 18.30 bis 22 Uhr. Mittwoch wird ab dem 11. Oktober wahrscheinlich ein VHS-Kurs von 18 bis 19.30 Uhr stattfinden. Drei Platten stehen bereits oben. Bitte stellt sie nach dem Training wieder dahin wo Ihr sie vorgefunden habt. Die Netze dazu findet Ihr im TimeouT. Bitte lasst die Netze nicht im Gemeinschaftshaus. Die Trainingsmöglichkeit besteht solange bis uns die Turnhalle wieder zur Verfügung steht. Bitte gebt diese Info an Eure Mannschaftskamerad*innen weiter. 

Sportliche Grüße 

Bernd

Die Modalitäten zum Öffnen und Schließen folgen.