von Andreas Karck

Zwei Spiele ein Punkt

TSVE - Die Dritte  9:2

Nix zu holen gab es beim Spitzenreiter aus dem Bielefelder Westen. Die Punkte für Brake holten Hajo Bäumer und Werner Tichelmann. Anschließend ging es, wie fast immer wenn wir dort in der Gegend sind, in die kultige Pizzeria Inferno.

 

Die Dritte - Jöllenbeck   8:8

Zum Abschluß der Hinserie konnte noch einmal gegen die Fast-Nachbarn aus Jöllenbeck gepunktet werden. Eine 8:5-Führung reichte leider nicht zum Sieg, aber bei dem Punktgewinn heißt es einfach mal mitnehmen. Die Punkte für Brake:  Ronald Pohlman/Werner Tichelmann, Hajo Bäumer/Wiebke Bösel, Ronald Pohlmann, Hajo Bäumer, Georg Matern, Klaus Menke, Werner Tichelmann und Wiebke Bösel.

von Volker Nordmeyer

Heimspiel Erfolg

Tus Brake II  vs  TTG Versmold  9:6

 

Einen nicht zu erwarteten Sieg konnten wir gegen die Mannschaft aus Versmold erziehlen.

Die Punkte für Brake holten im Doppel Ulli/Volle. In den Einzeln waren Ingo, Ulli (2), Marcel, Christoph, Gonzo (2) und Volle erfolgreich.

 

von Christoph Uka

Am Freitag, den 24.11. ist kein Training möglich

... da die 1. und 2. Mannschaft ein Meisterschaftsspiel haben

von Andreas Karck

Erster Heimsieg

Die Dritte - ESV Bielefeld   9:6

Nach dem die Dritte letzte Woche in Werther einen 7:4-Rückstand in einen Sieg umwandeln konnte, gelang dieses Kunststück im Heimspiel gegen die Eisenbahner nochmal. Diesmal wurde ein 6:4-Rückstand wettgemacht und ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt gesammelt. Matchwinnerin war Wiebke Bösel, die einen 5:0-Rückstand im fünften Satz in einen Sieg umwandeln konnte und den doppelten Punktgewinn sicherte.

Die Punkte für Brake: Pohlmann/Tichelmann, Bäumer/Matern, Pohlmann, Bäumer, Karck 2, Matern, Tichelmann und Bösel.

von Christian Butt

1. Herren

1. Herren - SV Brackwede 4   9:3

In diesem Spiel hatte wir wieder die entscheidende Nervenstärke um die knappen Spiele zu gewinnen. Die Doppel funktionierten wieder super und man konnte wieder mit einer 2:1 Führung starten. Im weiterem Spielverlauf baute man den Vorsprung kontinuierlich aus und am Ende stand ein deutlicher Heimsieg zu Buche.

Punkte: Ulli/Butti, Andy/Vanesja, Ulli, Butti 2, Andy 2, Vanesja & Holger

TTU Bad Oeynhausen 2 - 1. Herren  9:3

Zum erstenmal in der Saison spielte der Gastgeber in bester Aufstellung. In diesem Spiel fehlt und das kleine Quäntchen Nervenstärke, welches uns in den Spielen davor ausgezeichnet hat. Beim Stande von 4:2 für Oeynhausen haben wir drei Fünfsatzspiele hintereinander verloren dies war leider der Knackpunkt in dem Spiel.

Punkte: Ulli/Butti, Ulli & Butti

1. Herren - TTC Rödinghausen 7:9

Eine unglückliche Niederlage mussten wir gegen eines der Spitzenteams der Liga einstecken. Wir mussten krankheitsbedingt auf Ulli verzichten und der Gast auf seine Nummer zwei. Es entwickelte sich ein spannender Spielverlauf der im Abschlussdoppel mit dem leider schlechterem Ende für uns endete.

Punkte: Andy/Vanesja, Butti, Christiane, Vanesja, Holger 2 & Ingo

von Volker Nordmeyer

Unentschieden

Tus Jöllenbeck II  vs  Tus Brake II  8:8

Ein recht schmeichelhaftes Unentschieden konnten wir im Nachbarschaftsduell erreichen.

Die Punkte für Brake holten im Doppel Ulli/Volle und Marcel/Christoph. Im Einzel waren Ulli, Marcel. Christoph, Volle und Gonzo (2) erfolgreich.

Ein Spieler aus Jöllenbeck verletzte sich im Doppel, konnte seine Einzel nicht bestreiten, ohne diese Verletzung wäre das Unentschieden in weite Ferne gerückt - gute Besserung !!!

 

von Volker Nordmeyer

Heimspiel Erfolg

Tus Brake II  vs  Spvg Heepen  9:2

die stark ersatzgeschwächten Heeper hatten wir gut im Griff so das der Sieg nie in Gefahr war.

3:0 aus den Doppeln raus, beide Punkte oben geholt, den Heepern war der Zahn gezogen....

Punkte für Brake holten in den Doppeln Ulli/Volle, Ingo/Niels und Marcel/Christoph. In den Einzeln waren Ulli (2), Ingo (2), Volle und Niels erfolgreich.

von Andreas Karck

Niederlage und Sieg

Die Dritte - Brackwede  4:9

Eine nicht ganz unerwartete Niederlage gab es zu Hause gegen die Oldies aus Brackwede.

Die Punkte für Brake: Bäumer/Bösel, Bäumer 2 und Tichelmann.

  

Werther - Die Dritte 7:9

Einen grandiosen Auswärtssieg konnte die Dritte nach einer furiosen Aufholjagd gegen den Tabellennachbarn aus Werther landen. Nach einem guten Doppel-Start sah es dann aber bei einer 7:4-Führung der Gastgeber nach einer deutlichen Niederlage aus. Nicht einmal an einen Punkt war zu denken. Aber als dann vier Punkte von der "Mitte" und von "Unten" kamen und auch das Abschlussdoppel klar gewonnen wurde war der Sieg perfekt. Danach ging es an den Kofferraum zum Bier wo nicht mal wir es lange wegen des Wetter ausgehalten haben.

Die Punkte für Brake: Pohlmann/Tichelmann 2, Bäumer/Matern, Karck 2, Matern, Menke und Tichelmann 2.